fbpx

Akustik Diffusor

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt


Was ist ein Akustik Diffusor?

Akustik Diffusoren sind Elemente, die entwickelt wurden, um Schall möglichst optimal zu zerstreuen. Die Diffusion von Schallwellen ist den Menschen seit vielen Jahren bekannt. Reich mit Statuen, Ornamenten und Wandverzierungen versehene Räume sorgten für die Zerstreuung des Klangfeldes. Beim heutigen Trend hin zur minimalistischen Architektur, kennzeichnen sich die meisten Räume durch leere Wände, welche sich deutlich auf die Akustik auswirken. Auch der Fortschritt im Bauwesen führt dazu, dass perfekt parallelliegende Wände und rechte Winkel, Spiegelreflexionen des Schalls hervorrufen können. Eine entsprechende Zerstreuung der Schallwellen beeinflusst die Rezeption von Klang deutlich. Durch die Montage von Akustik Diffusoren wird der Frequenzgang des Raumes ausgeglichen, wobei die Nachhallzeit fast nicht verkürzt wird, was dazu beiträgt, dass der Klang „lebendig“ bleibt. Vielen Leuten wird es subjektiv so vorkommen, als wenn der Raum, akustisch gesehen, deutlich größer ist, als dies tatsächlich der Fall ist. Die zerstreuenden Elemente müssen über eine hohe Genauigkeit verfügen, die vorzugsweise unter der Ausnutzung spezieller Maschinen erreicht wird. Nur Akustikpaneele, die auf diese Weise hergestellt werden, können entsprechende akustische Parameter, die durch ihre Abmaße bestimmt werden, gewährleisten. Das Material und die Ausführung der Elemente besitzt ebenfalls einen großen Einfluss auf die Parameter unserer Akustikpaneele. nasze panele akustyczne

Zerstreuung und Absorption

Bei der Auswahl von Paneelen für einen Raum muss nicht nur die Anzahl und Anordnung festgelegt werden, aber auch die entsprechende Art für das jeweilige Akustikproblem. Wenn wir beispielsweise eine zu lange Nachhallzeit, Lärm oder ein vernehmbares Echo beseitigen möchten, werden schallabsorbierende Paneele, z.B. Schallabsorber, die beste Wahl sein. Die Absorber machen sich in allen Räumen bewährt, in denen wir die Akustik verbessern möchten, wie beispielsweise im Büro, Tonstudio, Konferenzsaal, Heimkino und im Restaurant. Wenn es uns hingegen auf die Qualität des aufgenommenen bzw. abgespielten Klanges ankommt, lohnt es sich, neben den schallabsorbierenden Paneelen auch Akustik Diffusoren einzusetzen. Diese Art von Paneelen macht sich besonders in Tonstudios, in Räumen mit einem Heimkino, in Konferenzsälen und in Hörräumen bewährt. In Büros und Restaurants finden sie nicht unbedingt ihre Anwendung. Zerstreuende Paneele wirken für gewöhnlich auf mittlere und hohe Frequenzen.

Wo sollte der Akustik Diffusor angebracht werden?

Dank interessanter Formen können zerstreuende Paneele eine interessante Raumverzierung darstellen. Bei der Wahl für den Ort, an dem das Element aufgehangen werden soll, muss bedacht werden, dass der Diffusor mindestens einen Meter vom Hörer entfernt platziert werden sollte. In einigen Fällen sollte diese Entfernung größer bzw. kleiner sein, jedoch lässt sie sich auf einen durchschnittlichen Abstand von 1 m vom Hörer festlegen. Diese Entfernung wird durch die untere Frequenz bestimmt, die der Diffusor zerstreuen kann. Diese Art von Paneelen wird bevorzugt an der Rückwand platziert, an den frühen Reflexionspunkten des Schalls an den Seiten bzw. der Decke oder auch in der Mitte der Wand hinter den Lautsprechern. Bei der Planung der Anordnung ist es von Vorteil, sich mit Techniken der akustischen Anpassung bekannt zu machen wie etwa LEDE – Live End Dead End oder der fortschrittlicheren RFZ (Reflection Free Zone).