fbpx

Akustikwand

Zeigt alle 2 Ergebnisse


Akustikwand: Einsatzmöglichkeiten und Funktionen

Akustikwände sind schalldämpfende, freistehende Systeme, die sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich eingesetzt werden. Sie eignen sich hervorragend als flexible und individuelle Lösung zur Abtrennung von Bereichen in Großraumbüros, Callcentern, offenen Konferenzflächen, oder in Messe- oder Ausstellungsräumen. Sie ermöglichen eine individuelle Raumgestaltung und bieten viele Kombinationsmöglichkeiten insbesondere dort, wo hängende Akustikpaneele aufgrund der Raumbeschaffenheit nicht angebracht werden können. Die visuelle und akustische Abschirmung der Arbeitsplätze minimiert die schallbedingten Störungen und fördert eine entspannte Arbeitsatmosphäre.

Akustikwand: akustische und optische Flexibilität

Aufgrund ihrer gestalterischen Flexibilität sind freistehende Akustikwände ein wahrer Allrounder in Großraumbüros. Leicht zu verschieben und aufzustellen, ermöglichen sie eine wirksame Schallabschirmung einzelner Arbeitsplätze oder räumliche und akustische Trennung von Meeting-Bereichen, Foyers oder Aufenthaltsbereichen. Auch dort, wo kurzfristig Diskretion und Abschirmung vor neugierigen Augen und Ohren erforderlich ist, können sie schnell und ohne großen Aufwand aufgebaut werden. Sie verbessern die Sprachverständlichkeit, mildern störende Schallreflektionen und gelten als effektive Lösung überall dort, wo bautechnisch keine anderen raumakustischen Maßnahmen möglich sind.

Mit der Verbreitung der agilen Arbeitsweisen und der Auflösung der festen Arbeitsplätze bis hin zum Desk Sharing in Großraumbüros entstand die Notwendigkeit, den flexibel arbeitenden Mitarbeitern eine Möglichkeit zu geben störungsfrei zu arbeiten und Besprechungen abzuhalten. Auch sind die offenen, mobilen Raumlösungen die beste Alternative, um flexible Arbeitsweisen zu ermöglichen und die Teamarbeit zu fördern.

Akustikwände für Musiker und Künstler

Akustikwände werden auch im musikalischen Bereich zur Optimierung der Raumakustik verwendet. Sie erfüllen die gleiche Funktion, wie Wand- und Deckenabsorber. Sie nehmen den Schall auf, schlucken ihn und sorgen für ein angenehmes, ruhiges Raumklima. Als mobile Raumakustikelemente eignen sie sich hervorragend für kurzfristige Abschirmung der Bühne, der Übergänge für Musiker oder technisches Personal. Auch in Schulen, in denen sich mehrere Schüler vor einer Vorstellung oder vor einem Auftritt gleichzeitig musikalisch aufwärmen und einsingen müssen, bieten sie eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit der räumlichen Abtrennung und Raumstrukturierung.

Akustik-Trennwände für Schlagzeug und E-Drums

Die mobilen Akustik-Trennwände werden auch häufig zur Entkopplung des Schlagzeugs und Schalldämmung im Raum verwendet. Vor allem die Flexibilität der mobilen Absorber bietet hier besondere Vorzüge. Abhängig davon, wie viele Musiker spielen, können die Akustikwände sofort und flexibel umgestellt werden, um ausreichend Platz für sie zu schaffen. Nach dem Gebrauch können sie wieder schnell aufgeräumt werden.