Akustikbilder

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

84,90 113,90 

Akustikbilder - bessere Sprachverständlichkeit und mehr Lebensqualität

Wie oft haben Sie sich in einem Raum aufgehalten und dabei das Gefühl hatten, eigene Gedanken nicht mehr hören zu können? Meetings, Telefonate, Videokonferenzen oder Mitarbeitergespräche können auf längere Sicht sehr anstrengend sein. Und dann zu Hause gibt es laute Musik oder Filme, spielende Kinder oder lästige Geräusche aus der Nachbarwohnung.

Ob im Büro, in einem Pausenraum, in einer Betriebskantine oder in eigenem Wohnzimmer, die lauten Geräusche übermannen alle Sinne und steigern das körperliche und psychische Unwohlgefühl bis ins Unermessliche.

Um den ungesunden Effekten entgegenzuwirken, werden feste oder mobile Trennwände, Deckenabsorber oder Akustikbilder eingesetzt. Sie „saugen“ den störenden Lärm auf und stellen die leise, stressfreie Umgebung wieder her. Vor allem die schalabsorbierenden Akustikbilder erweisen sich als effiziente Lärmschlucker, die einfach an den Wänden zu befestigen sind und sich dank ihrer individuellen Optik in jede Raumeinrichtung perfekt einfügen.

Stilvolle Raumgestaltung und effektiver Schallschutz

Die Akustikbilder sind eine besonders eindrucksvolle, moderne und farbenfrohe Möglichkeit der Raumgestaltung, die einen effektiven Schallschutz bietet und sich an die Wohn- und Arbeitsräume individuell anpassen lässt. Sie können an die Farbe der Wände, der Möbel oder der Vorhänge abgestimmt werden und erzeugen ein heimeliges Wohngefühl.

Die schallabsorbierenden Wandbilder gewährleisten eine verbesserte Raumakustik, die das Wohlbefinden der Menschen positiv beeinflusst und für Ruhe und gesundheitsfördernde Atmosphäre im Raum sorgt.

Ihr großer Vorteil besteht darin, dass sie beim Bedarf auch nachträglich an den Wänden oder an den Türen angebracht werden können. Sie ermöglichen, auf unkomplizierte Art und Weise die schlechte Raumakustik schnell zu verbessern und dadurch die bestehenden Einrichtungskonzepte gekonnt und nachhaltig zu ergänzen.

Akustikbilder – Aufbau, Materialien und Funktionen

Die Akustikbilder sind mit strapazierfähigen Textilstoffen bespannte Schallabsorber. Sie sind als rahmenlose Variante im Leinwandstil oder mit einem Rahmen im Handel erhältlich. Der Rahmen kann aus hochwertigem Holz, robustem Aluminium oder speziellen Kunststoffen bestehen. Unter dem Textil befindet sich eine Füllung aus verschiedenen Dämmstoffen, wie zum Beispiel Mineralwolle Isover PT80 oder feinporige Melaminschaumharze wie Basotec oder PUR. Die Hauptfunktion der lärmabsorbierenden Bilder besteht darin, den Schall aufzunehmen, zu „schlucken“ und dadurch den Hall im Raum zu reduzieren. Die innovativen Dämmstoffe sind umweltfreundlich und für Allergiker geeignet. Ähnlich wie die Akustikvorhänge oder Trennwände aus Filz mindern sie die Raumfeuchtigkeit, nehmen belastende Gerüche auf und erzeugen dadurch ein angenehmes Raumklima.

Akustikbilder in Privathäuser und Büroräumen

Akustikbilder können auf die Farbgebung der Wohnräume perfekt angepasst werden, sodass sie den Einrichtungsstil der Wohnung betonen. Die akustisch wirksamen Bilder können mit beliebigen Motiven bedruckt werden. Bei ihrer Gestaltung können Sie daher Familienfotos, abstrakte Grafiken, Landschaftsbilder oder Werke alter Meister verwenden.

In Büroräumen können sie als individuelles Bürokonzept passend zu dem Corporate Design in den Unternehmensfarben gestaltet werden. Eingesetzt in Korridoren, Meetingräumen, Großraumbüros und Betriebskantinen garantieren die akustisch wirksamen Bilder einen niedrigen Geräuschpegel, gesündere Arbeitsatmosphäre, wirken sich positiv auf zwischenmenschliche Kommunikation und fördern gleichzeitig den Mitarbeiterzusammenhalt.

Die Akustikbilder mit schönen Naturmotiven, mit Pflanzen oder Landschaften, sehen hervorragend in Empfangs- und Eingangsbereichen, Korridoren, Foyers und Treppenhäusern aus. Sie verbinden die schalldämmenden Eigenschaften mit einem hohen Dekorationswert und verwandeln kahle, spärlich möblierte Räume in visuell ansprechende, bunte Oasen mit einem begrüßenden Charakter.

Elegante Dekoration und schnelle Montage

Die eleganten, akustisch wirksamen Dekorationsbilder sind sehr einfach zu befestigen. Sie müssen lediglich zwei kleine Löcher bohren, in die beigefügten Dübel gesteckt werden. An diesen wird das Akustikbild aufgehängt. Die einfache Montage ermöglicht einen flexiblen Einsatz und eine optimale Anpassung an die Lage der Möbel, der Vorhänge und Leuchten. Bitte beachten Sie dabei die Wandstatik und die Beschaffenheit Ihrer Wände. Für den Fall, dass aus architektonischer Sicht eine Wandmontage nicht möglich ist, empfehlen wir Ihnen unsere mobilen Trennwände. Sie können auch mit dekorativen Bildern und personalisierten Motiven versehen werden und werten dadurch den Raum optisch auf. Sie können auch von Raum zu Raum verschoben werden und strukturieren den Wohn- und Arbeitsbereich.

Frequently Asked Questions

Hier finden Sie Fragen, die von unseren Kunden am häufigsten gestellt werden. Wir hoffen, dass Sie hier alle Informationen zum Thema Akustikbilder finden.

Welche Funktion haben die Akustikbilder?

Die Akustikbilder mit einem hohen Schallabsorptionskoeffizient verbessern nachhaltig die Akustik in Wohnräumen oder in Büroräumen und eliminieren den langen Nachhall. Dank ihrer attraktiven Optik haben sie eine dekorative Funktion.

Kann ich Ihnen eine Grafik oder ein Bild meiner Wahl zuschicken?

Selbstverständlich! Schicken Sie uns nach dem Kauf eine Grafik oder eine Fotografie Ihrer Wahl, die auf dem Akustikbild erscheinen soll. Bitte beachten Sie, dass sie eine Auflösung von mindestens 1280 x 720 Pixel (HD Ready) haben muss. Für größere Akustikbilder empfehlen wir Grafiken mit einer höheren Auflösung. Sollten Sie sich nicht sicher sein, dann kontaktieren Sie uns direkt. Wir beraten Sie gern!

Lieber einen großen oder viele kleinere Akustikbilder?

Ein großes Akustikbild ist bestimmt sehr dekorativ und wird alle Blicke auf sich ziehen. Viele kleinere Akustikbilder lassen sich dagegen besser im Raum verteilen und erlauben eine bessere Effektivität der Schallabsorption.